Datenschutz

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - FLUGHAFEN ZÜRICH BRASILIEN

 

Die hier beschriebene Datenschutzrichtlinie soll das Engagement des Flughafens Zürich für die Privatsphäre der Benutzer bei der Nutzung unserer Website bekräftigen und das Prinzip der Transparenz privilegieren.

 

Durch dieses Dokument verpflichtet sich der Flughafen Zürich Brasil offenzulegen und zu klären, wie die persönlichen Daten seiner Benutzer behandelt werden, damit sie wissen, welche Informationen gesammelt, verwendet, gespeichert, verworfen oder an Dritte weitergegeben werden.

 

  1. wichtige Definitionen

 

  1. "Flughafen Zürich Brasilien“: Gruppe bestehend aus den Konzessionären, die die Flughäfen von Vitória, Macaé und Florianópolis verwalten, d. h. Aeroportos do Sudeste do Brasil SA und Concessionária do Aeroporto Internacional de Florianópolis SA, und im Rahmen dieser Richtlinie und für die Zwecke der LGPD „ Controller“ ;

 

  1. "Benutzer":natürliche oder juristische Person, die die Website nutzt.

 

  1. "Datenschutz-Bestimmungen": Dokument, mit dem der Flughafen Zürich Brasil die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern und Inhabern in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung, insbesondere in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Allgemeinen Datenschutzgesetzes, detailliert klärt;

 

  1. "LGPD": Allgemeines Datenschutzgesetz oder Gesetz Nr. 13.709/18;

 

  1. "Persönliche Daten": alle Informationen über natürliche Personen, die sie identifizieren oder die in Kombination mit anderen verarbeiteten Informationen eine Person identifizieren;

 

  1. "Halter": natürliche Person, auf die sich die verarbeiteten personenbezogenen Daten beziehen;

 

  1. „Verarbeitung personenbezogener Daten“: Als Verarbeitung personenbezogener Daten gilt die Erhebung, Erzeugung, der Empfang, die Klassifizierung, die Nutzung, der Zugriff, die Vervielfältigung, die Übermittlung, die Verbreitung, die Verarbeitung, die Archivierung, die Speicherung, die Beseitigung, die Auswertung oder die Kontrolle von Informationen, die Änderung, die Kommunikation, die Übertragung, die Verbreitung oder die Extraktion von personenbezogenen Daten;

 

  1. "Regler": natürliche oder juristische Person des öffentlichen oder privaten Rechts, die für Entscheidungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist;

                                                  

  1. "Zugriffsprotokolle": die Menge an Informationen über Datum und Uhrzeit der Nutzung einer bestimmten Internetanwendung von einer bestimmten IP-Adresse;

 

  1. "Tor": was der Flughafen Zürich Brasil mit der Verarbeitung personenbezogener Daten bezweckt;

 

  1. "Brauchen": Begründung, warum die Bearbeitung von Personendaten durch den Flughafen Zürich Brasil gerechtfertigt ist, um den beabsichtigten Zweck zu erreichen;

 

  1. "Zustimmung": freie, informierte und eindeutige Autorisierung (ohne Zweifel), mit der der Benutzer der Verarbeitung seiner persönlichen Daten für einen zuvor festgelegten Zweck zustimmt. Nach Erteilung der Zustimmung kann der Benutzer diese jederzeit widerrufen. Dies sollte jedoch der Fall sein darauf hingewiesen, dass der Widerruf der Einwilligung nicht die Macht hat, die zu einem früheren Zeitpunkt durchgeführte Behandlung ungültig zu machen.
  1. Für wen gilt diese Datenschutzrichtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Personen, die die Website des Flughafens Zürich nutzen, sowie für diejenigen, die ihre personenbezogenen Daten auf irgendeine Weise durch den Flughafen Zürich verarbeiten lassen. Sie gilt nicht für Websites Dritter, auch wenn der Benutzer auf diese über auf der Website des Flughafen Zürich Brasil enthaltene Links zugreift.

 

Die Nutzung der Website durch den Benutzer setzt die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie voraus.

 

 

  1. Der Flughafen Zürich Brasil erhebt und verwendet über die Website die folgenden personenbezogenen Daten für die Erbringung seiner Dienstleistungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen, die der Benutzer bereitstellt

Der Flughafen Zürich Brasil sammelt und speichert die Informationen, die der Benutzer zur Registrierung der Website auf der Registerkarte „Kontakt“ bereitstellt. Dazu werden die folgenden Informationen erhoben: (i) vollständiger Name, (ii) E-Mail und (iii) Telefonnummer.

 

Personenbezogene Daten können auch auf dem Hinweisgeberkanal (Denouncefy), wenn der Inhaber sich ausweisen möchte. Dazu werden erhoben: (i) Name, (ii) E-Mail und (iii) Telefon.

 

 

 

Automatisch erhobene Daten

 Der Flughafen Zürich Brasil sammelt auch automatisch Informationen wie: Benutzer-ID, IP (mit Datum und Uhrzeit), IP-Herkunft, Informationen über Klicks, aufgerufene Seiten, die folgenden aufgerufenen Seiten nach dem Verlassen der Seiten oder alle auf den Websites oder in eingegebenen Begriffe Verweis auf sie, unter anderem. Für eine solche Sammlung verwendet der Flughafen Zürich Brasil einige Standardtechnologien, wie z. B. Cookies, die verwendet werden, um das Surferlebnis des Benutzers auf den Seiten entsprechend seinen Gewohnheiten und Vorlieben zu verbessern.

 

 

 

 

  1. Zweck der Bearbeitung von Personendaten durch den Flughafen Zürich Brasil

 

Tor

Rechtsgrundlage

Um den angebotenen Dienst bereitzustellen und Ihnen die richtige Funktionalität zu bieten.

Kunst. 7, IX des Allgemeinen Datenschutzgesetzes – Berechtigtes Interesse des Flughafen Zürich Brasil.

Um auf Anfragen zu reagieren, Anfragen zu erfüllen und technischen Support zu leisten.

Kunst. 7, II des Allgemeinen Datenschutzgesetzes – Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

Zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, wie z. B. im Zusammenhang mit Verfahren oder Anfragen öffentlicher oder staatlicher Behörden, zusätzlich zu den Richtlinien des Konzessionsvertrags.

Kunst. 7, II des Allgemeinen Datenschutzgesetzes – Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

Um Rechte, Privatsphäre, Sicherheit, Eigentum, Betrieb zu schützen, Geschäftsbedingungen anzuwenden, die Reichweite verfügbarer Ressourcen zu ermöglichen, den dem Flughafen Zürich Brasil zugefügten Schaden zu begrenzen oder Daten mit Unternehmen derselben Gruppe zu teilen.

Kunst. 7, IX des Allgemeinen Datenschutzgesetzes – Berechtigtes Interesse des Flughafen Zürich Brasil.

Um auf SAC-Anfragen zu antworten.

 

Kunst. 7, II des Allgemeinen Datenschutzgesetzes – Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

 

 

  1. Datenaustausch mit Dritten

 

Der Flughafen Zürich Brasil gibt personenbezogene Daten von Benutzern weiter, wenn dies zur Einhaltung geltender Gesetze oder auf Anfrage von öffentlichen oder staatlichen Behörden erforderlich ist.

 

Darüber hinaus können die Daten betroffener Personen mit dem Ziel der Umsetzung oder Entwicklung von Geschäftsstrategien an die Unternehmen der Flughafen Zürich-Gruppe weitergegeben werden.

 

Die Website kann Links zu Websites, Plug-Ins oder Anwendungen Dritter enthalten. Das Klicken auf diese Links oder das Aktivieren solcher Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Benutzerdaten zu sammeln oder weiterzugeben. Der Flughafen Zürich Brasil ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinie dieser Websites Dritter, daher muss der Benutzer sicherstellen, dass die Datenschutzrichtlinie für jede besuchte Website gelesen wird.

 

 

  1. Aufbewahrungszeit für personenbezogene Daten

 

Die vom Flughafen Zürich Brasil erhobenen oder bearbeiteten Personendaten werden aus berechtigtem Interesse gespeichert, wobei der Nutzer jederzeit die Möglichkeit hat, Widerspruch einzulegen.

 

Nach Ausübung des Rechts auf Widerspruch gegen die Behandlung werden die vom Flughafen Zürich Brasil verarbeiteten personenbezogenen Daten gelöscht, mit Ausnahme von Fällen, in denen die Behandlung aufgrund anderer in Art. 7 des LGPD.

 

  1. Rechte der Personen personenbezogener Daten

 

Der Nutzer hat das Recht, vom Flughafen Zürich Brasil Auskunft über die Bearbeitung seiner Personendaten zu verlangen:

 

 

  1. Bestätigung des Bestehens einer Behandlung;

 

  1. Zugriff auf Daten;

 

  1. Berichtigung unvollständiger, ungenauer oder veralteter Daten;

 

  1. Anonymisierung, Sperrung oder Löschung unnötiger, übermäßiger oder nicht LGPD-konformer Daten;

 

  1. Datenübertragbarkeit zu einem anderen Dienst- oder Produktanbieter auf ausdrücklichen Wunsch gemäß den Vorschriften der nationalen Behörde unter Wahrung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen;

 

  1. Löschung personenbezogener Daten, die mit Zustimmung der betroffenen Person verarbeitet wurden – die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden gelöscht, nachdem der Zweck erfüllt wurde, außer in bestimmten Fällen:
  • Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung durch den Flughafen Zürich Brasil;
  • Weitergabe an Dritte, sofern die im LGPD festgelegten Anforderungen an die Datenverarbeitung eingehalten werden; oder
  • ausschließliche Nutzung des Flughafens Zürich, der Zugriff durch Dritte ist untersagt und sofern die Daten anonymisiert sind.

 

  1. Angaben zu den öffentlichen und privaten Einrichtungen, mit denen der Verantwortliche Daten gemeinsam genutzt hat;

 

  1. Informationen über die Möglichkeit der Nichterteilung der Einwilligung und über die Folgen der Verweigerung;

 

  1. Widerruf der Einwilligung;

 

  1. Automatisierte Entscheidungsprüfung.

 

Betroffene Personen können die Ausübung ihrer Rechte per E-Mail verlangen. privacy@zurichairportbrasil.com,  für anschließende Evaluation und Verabschiedung weiterer Massnahmen durch den Flughafen Zürich Brasil.

 

  1. Cookies-Richtlinien

 

Der Flughafen Zürich Brasil verwendet Cookies um die Nutzung zu erleichtern und die Seiten besser an Ihre Interessen und Bedürfnisse anzupassen sowie um Informationen über die Nutzung unserer Websites und Dienste zusammenzustellen und dabei zu helfen, deren Strukturen und Inhalte zu verbessern. Cookies können auch verwendet werden, um Ihre zukünftigen Aktivitäten und Erfahrungen auf den Seiten zu beschleunigen.

Flughäfen Vitoria und Macae

Arten von Cookies

Was sie machen?

Spezifikation

 erforderlich

Diese Cookies sind unerlässlich, damit die Seiten des Flughafens Vitória korrekt geladen werden und Sie die Website durchsuchen und alle Funktionen nutzen können.

Name: _RequestVerificationToken

Tor: Hilft Cross-Site Request Forgery (CSRF)-Angriffen vorzubeugen.

Desempenho

Diese Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher mit den Seiten des Flughafens Vitória interagieren, indem sie Informationen über die besuchten Bereiche, die auf der Website verbrachte Zeit und aufgetretene Probleme, wie z. B. Fehlermeldungen, bereitstellen.

Name: __utm.gif

Tor: Tracking-Code von Google Analytics, der Details über den Browser und Computer des Besuchers aufzeichnet.

 

Name: __utma

Tor: Wird von Google Analytics verwendet, um Daten darüber zu sammeln, wie oft ein Benutzer die Website besucht hat, sowie das Datum des ersten und letzten Besuchs.

 

Name: __utmb und __utmc

Tor: Wird von Google Analytics verwendet, um die Dauer eines Besuchs auf der Website zu berechnen.

Name: __utmt

Tor: Wird verwendet, um die Geschwindigkeit von Anfragen an den Server zu steuern.

 

Name: __utmz

Tor: Wird von Google Analytics verwendet, um Daten über die Herkunft des Benutzers, welche Suchmaschine verwendet wurde, welcher Link geklickt wurde und den verwendeten Suchbegriff zu sammeln.

 

Flughafen Florianópolis

 

Arten von Cookies

Was sie machen?

Spezifikation

 erforderlich

Diese Cookies sind für die Seiten von unerlässlich Floripa Der Flughafen wird korrekt geladen und ermöglicht es Ihnen, die Website zu durchsuchen und alle Funktionen zu nutzen.

Name:ZUSTIMMUNG
Tor: Wird verwendet, um zu erkennen, ob der Besucher die Marketingkategorie im Cookie-Banner akzeptiert hat, zu Zwecken der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

 

Name: PHPSESSID

Tor: Behält den Benutzersitzungsstatus über Seiten hinweg bei.

 

Name: SESS-#

Tor:  Behält Benutzerstatus über Seiten hinweg bei.

 

Name: test_cookie

Tor: Wird verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.

Desempenho

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Seiten interagieren. Floripa Flughafen, der Informationen über die besuchten Bereiche, den Zeitpunkt des Besuchs der Website und aufgetretene Probleme, wie z. B. Fehlermeldungen, bereitstellt.

Name: _ga und _gid

Tor: Sie zeichnen eine eindeutige ID auf, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.

 

Name: _gat

Tor: Wird von Google Analytics verwendet, um Anforderungsraten zu verfolgen.

 

Name: yt-player-headers-lesbar

Tor: Wird verwendet, um die optimale Videoqualität basierend auf dem Gerät und den Netzwerkeinstellungen des Besuchers zu bestimmen.

 Funktional

Diese Cookies ermöglichen es den Seiten von Floripa Der Flughafen erinnert sich an seine Entscheidungen, um ein persönlicheres Erlebnis zu bieten.

Namen: yt-player-bandaid-host und yt-player-bandwidth

 

Zweck: Wird verwendet, um die optimale Videoqualität basierend auf dem Gerät des Besuchers und den Netzwerkeinstellungen des Besuchers zu bestimmen.

 Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um mehr Inhalte bereitzustellen, die für die Benutzer relevant und von Interesse sind. Sie können verwendet werden, um zielgerichtetere Werbung zu liefern oder die Anzahl der bedienten Nummern zu begrenzen Floripa Flughafen. Außerdem ermöglichen sie die Messung der Effektivität einer Werbekampagne der Floripa Flughafen.

Name: IDE

Tor: Wird von Google DoubleClick verwendet, um die Aktionen der Website-Benutzer aufzuzeichnen und zu melden, nachdem sie Werbung von Werbetreibenden angesehen oder angeklickt haben, um die Effektivität einer Anzeige zu messen und dem Benutzer gezielte Anzeigen zu liefern.

 

Name: VISITOR_INFO1_LIVE

Tor: Wird verwendet, um die Benutzerbandbreite auf Seiten mit eingebetteten YouTube-Videos zu schätzen.

 

Namen: YSC; yt.innertube::nextId und yt.innertube::requests

Zweck: Registrieren Sie eine eindeutige ID, um Statistiken darüber zu erstellen, welche YouTube-Videos der Benutzer angesehen hat.

 

Namen: ytidb::LAST_RESULT_ENTRY_KEY; yt-remote-cast-verfügbar; yt-remote-cast-installiert; yt-remote-connected-devices; yt-remote-device-id; yt-remote-fast-check-period; yt-remote-session-app; und yt-remote-session-name

Zweck: Speichern Sie die Videoplayer-Einstellungen des Benutzers mit YouTube-Video.

 

Wenn der Benutzer es wünscht, kann er Cookies deaktivieren. Üblicherweise können Sie dies im Menü „Optionen“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers tun. Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies in Browsern:

  • .

https://support.microsoft.com/pt-br/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

  • .

https://support.mozilla.org/pt-BR/kb/ative-e-desative-os-cookies-que-os-sites-usam

  • Google Chrome:

https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=pt-BR

  • .

https://support.apple.com/pt-br/guide/safari/sfri11471/mac

Beachten Sie, dass es beim Deaktivieren von Cookies zu Leistungseinbußen bei der Navigation auf der Website kommen kann. 

 

  1. Gesetzgebung und Forum:

 

Diese Datenschutzrichtlinie wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Föderativen Republik Brasilien geregelt, ausgelegt und angewendet, unabhängig von den Gesetzen anderer Staaten oder Länder, mit der Zuständigkeit des Bezirksgerichts der Hauptstadt Florianópolis, um alle daraus entstehenden Zweifel zu lösen dieses Dokument.

 

  1. Änderung der Datenschutzerklärung

 

Der Flughafen Zürich Brasil kann die Datenschutzrichtlinie der Website jederzeit ändern, ändern oder ersetzen. Wenn der Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden ist, kann er seine Zustimmung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen widerrufen.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde am 19. August 2021 aktualisiert und überarbeitet.

 

  1. Kontaktdaten bei Fragen:

 

  • Controller-Daten:

privacy@zurichairportbrasil.com

Telefon: (48) 3331-4035

  • Verantwortlicher:

 Wilson Felicio Victer - wilson.victer@zurichairportbrasil.com

 Telefon: (27) 98171-1676